Hauptgericht: Linsen-Curry

Heute stelle ich Ihnen ein köstliches Curry aus roten Linsen mit Gemüse vor. Es ist schnell und ganz leicht nach zu kochen. Viel Spaß beim Ausprobieren!



Zutaten für 2 Portionen:

100 g rote Linsen - über einem Sieb spülen, bis sie nicht mehr schäumen

100 g rote Zwiebeln - schälen und fein würfeln

100 g Brokkoli - waschen, in kleine Röschen teilen

80 g Karotte - schälen, in 1-cm-Würfel schneiden

2 Knoblauchzehen - fein würfeln

200 ml Gemüsebrühe

200 ml Kokosmilch

1 EL Kokosöl

1 EL Tamari (Sojasoße)

1 TL Currypulver

1/2 TL Kurkumapulver

1/2 TL Bockshornklee gemahlen

1 Msp. Chiliflocken

Saft 1 Limette

Kristallsalz

Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chili, Curry, Kurkuma und Bockshornklee darin unter Rühren 1 Min. braten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und die Kokosmilch einrühren.

  2. Herd auf mittlere Stufe herunterdrehen. Die Linsen dazugeben und 10 Min. abgedeckt köcheln lassen.

  3. Sojasoße, Karotten und Brokkoli hinzufügen und 5 -10 Min. mitkochen.

  4. Limettensaft dazugeben.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Auf 2 Teller verteilen und servieren.


Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten



Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 465 kcal

Kohlenhydrate: 75 g

Eiweiss: 37 g

Fett: 50 g


Varianten:

Anstelle von Karotten können Sie auch Spinat oder Tomaten verwenden.



Bild: ZDG

30 Ansichten

Gambrinushof 4

89077 Ulm

www.concept-ernaehrung.de

Impressum

 

Tel:    0731 / 2607319

Mobil: 0157 / 53223674

info@concept-ernaehrung.de

Datenschutz

Karin Ott

Fachberaterin für holistische Gesundheit

Intern. Coach

 
Copyright