Salate: Linsensalat mit Tomaten und Feldsalat

Aktualisiert: Feb 23

Linsen sind gesund, eiweißreich und günstig. Lassen Sie sich von diesem Linsensalat überraschen! Er kann auch sehr gut vorbereitet werden und eignet sich so auch als leckeres Mittagessen bei der Arbeit.



Zutaten für 2 Portionen:

80 g braune Linsen, (z.B. Paradina-Linsen oder Alb-Leisa)

80 g Feldsalat

2 Tomaten

1 Schalotte

2 El Rotweinessig

Salz

Pfeffer

5 El kaltgepresstes Rapsöl


Zubereitung:

  • Linsen über Nacht einweichen. Danach in einem Sieb gründlich abbrausen. In reichlich kochendem Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Min. (bzw. nach Packungsbeilage) garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  • Feldsalat putzen, waschen und vorsichtig trocken schleudern. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Tomatenkerne in ein Sieb geben und den Saft auffangen. Schalotte fein würfeln. Petersilie grob hacken.

  • Essig mit 2 El Tomatensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und Schalotten Würfeln verrühren. Öl nach und nach unterrühren.

  • Linsen, Tomaten mit der Vinaigrette mischen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Linsensalat vorsichtig mit dem Feldsalat mischen und sofort servieren.


Tipp: Wenn Ihnen das entkernen der Tomaten zu aufwändig ist, können Sie diese wie auf dem Bild einfach vierteln. Anstelle des Tomatensaftes nehmen Sie dann einfach Wasser.


Varianten:

Als Variante können Sie noch Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten) hinzufügen.


Pro Portion 374 kcal

Kohlenhydrate: 24 g

Eiweiß: 11 g

Fett: 25 g

0 Ansichten

Gambrinushof 4

89077 Ulm

www.concept-ernaehrung.de

Impressum

 

Tel:    0731 / 2607319

Mobil: 0157 / 53223674

info@concept-ernaehrung.de

Datenschutz

Karin Ott

Fachberaterin für holistische Gesundheit

Intern. Coach

 
Copyright